Schild: Versteigerung

Williams FW14B wird versteigert

Williams FW14B wird versteigert

Formula 1
Der Willams FW14B Rennwagen, mit dem Nigel Mansell 1992 Weltmeister wurde, wird beim diesjährigen Goodwood Speed ​​Festival vom Auktionshaus Bonhams zum Verkauf angeboten. Mit diesem Rennwagen soll Mansell in dieser Saison fünf von insgesamt neun Siegen feiern. 2017 fuhr der ehemalige Rennfahrer Karun Chandhok mit ihm auf der Silverstone-Rennstrecke zum vierzigsten Jahrestag von Willimas erstem Formel-1-Auftritt. Dies wird nicht das erste Mal sein, dass Bonhams einen Rennwagen verkauft. Sein Motorsport-Direktor Mark Osborne sagte über den Verkauf: „Es ist ein wirklich bemerkenswertes Auto. Es war in der Saison 1992 völlig konkurrenzlos. Es wurde von dem großen Adrian Newey entworfen, der auch heute noch ein wichtiger Bestandteil der Formel 1 ist, und dieses Auto ist eines seiner größten Meisterwerke und eines davon
Wohltätigkeitsformel 1

Wohltätigkeitsformel 1

Formula 1
Im Park Lane Hotel in London fand Anfang dieses Monats eine Wohltätigkeitsauktion mit verschiedenen Fotos von weltbekannten Rennfahrern und Teammitgliedern statt. An der Auktion nahmen viele prominente Gäste teil, darunter Formel-1-Direktor Bernie Ecclestone, Red Bull Racing-Teamleiter Christian Horner, BBC-Moderatorin Suzi Perry, Formel-1-Weltmeister von 1996 Damon Hill und andere. Mehr als 24.000 Euro kamen bei der Auktion für das Great Ormond Children's Hospital zusammen. Bereits ein Foto des legendären Fahrers Michael Schumacher wurde für mehr als 3.000 Euro verkauft, der Betrag stieg also rasant an. Auch die in der Saison 2013 aufgenommenen Fotos von Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Mark Webber, Fernardo Alonso wurden für gute Zwecke verkauft, darunter sieben Niko