Suber wird Hülkenberg nicht halten

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 9. Juli 2013.

Nico Hülkenberg wird voraussichtlich zum Saisonende wegen finanzieller Probleme, die das Sauber-Team bedrohen, ausscheiden. Der Deutsche wechselte von Force India zum Sauber-Team, da er um höhere Plätze, vielleicht die auf der Siegerbühne, kämpfen wollte. Trotzdem lief es nicht nach Plan, was ihn ein wenig unzufrieden machte und finanzielle Probleme nur seinen möglichen Abgang bestärkten.

Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn besteht darauf, dass Nizza nicht zurückgehalten wird, wenn er das Team verlassen will: „Natürlich ist Nico für uns sehr wichtig, aber wenn er gehen will, hat er freie Bahn. Er selbst macht einen fantastischen Job, aber wir bestätigen unsere Rennfahrer von Saison zu Saison: „Sauber hat die meisten Probleme wegen der neuen Motorregeln, die größere Investitionen erfordern, deshalb sind der Russe Boris Rotenberg und sein älterer Bruder Arkady auch“ mit der Mannschaft verbunden. Monisha sagt über die finanzielle Zukunft: "Ich glaube, wir werden die Dinge finanziell regeln, die Saison voranbringen und in die Zukunft gehen."

Fotos: Sauber

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden