STEINER über MAZEPINS unhöfliche Handlungen gestern in F2: Wir haben noch einiges zu tun

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6.

"Ich weiß nicht, ob Mazepin das Urteil erhalten hat, aber es war definitiv zu viel.”Ist nach dem gestrigen Rennen Formule 2 Povedal Daniel Ricciardo, der vor allem von den letzten Runden erstochen wurde, da sie seiner Meinung nach zu wild waren. „Die Linie hat sich zu oft geändert.Und er war in der Mitte Nikita Mazepin, der neue Rennfahrer des Teams Haas.

Rus ist nach dem gestrigen Hauptrennen Formule 2 erhielt was zwei 5-Sekunden-Strafenweil er sich nach Angaben der Kommissare illegal verteidigt hatte. Er drückte seine Gegner wiederholt fast an die Wand vor der Box und in der letzten Runde ist er es Felipe Drughovich Ped die vierte Kurve stürzte sogar gegen eine Styropor-Werbetafel.

Nikita Mazepin wäre im gestrigen Formel-2-Rennen zu heiß gewesen und hätte seine Konkurrenten nach Möglichkeit gefährdet, was dazu führte, dass er bestraft wurde und damit das Podium verlor.

"Dies passiert, wenn das Gehirn versagt,Sagt er mit einem leichten Lächeln Günther Steiner, Teamchef Haas, als er an einen wilden Russen gerichtet war, mit dem viel Arbeit auf ihn wartete. „Eine einfache Antwort wäre: 'Nein, ich habe kein Formel-2-Rennen gesehen,'"Er sagt Südtirolwer gibt zu, dass dies eine Lüge wäre.

Adressiert an Aktionen Sein zukünftiger Schützling fügte er hinzu: „Er erhielt eine Strafe. Dies ist Teil des Lernprozesses und wir haben sicherlich einiges an Arbeit vor uns.Er muss daraus lernen und sehen, dass solche Fehler gemacht werden Formel 1 sie wiederholen sich nicht, betont er weiter Steiner, der dennoch Verständnis ausdrückte.

"Er kämpfte sehr hart und gab sein Bestes. Solche Dinge passieren einfach dann.„Für den Teamchef Haas Am wichtigsten war, dass es so war Labyrinth hat jetzt genug Punkte für eine Superlizenz gesammelt, obwohl er sich bewusst ist, dass sie gestern anders hätte enden können. Weil in dem Fall Unfälle, Ich würde das Rennen nicht beenden und das wäre der Fall bei Super Lizenz sehr trickreich.