Solbergs erstes Rennen der RC-Saison

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4.

Petter Solber hat in Portugal das erste Saisonrennen der World Relic Cross Championship gewonnen. Der Schwede ging von bester Ausgangsposition ins Rennen und behielt trotz eines schlechten Starts in der ersten Kurve die Führung.

„Unglaublich“, beschrieb der Rallye-Weltmeister der Saison 2003 den Sieg. „Ich habe so lange auf einen neuen Sieg in der Weltmeisterschaft gewartet, aber das Gefühl ist außergewöhnlich. Jedes Teammitglied hat hart für den Erfolg gearbeitet. Ich habe das Gefühl, dass ich meine erste Rallye wieder gewinnen würde“, fügte der Norweger hinzu.

Der zweite war Andreas Bakkerud und der dritte war Reinis Nitiss.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden