Saison 2021: Freitags KOSTENLOSES TRAINING erst nach 60 Minuten

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30.

Formel 1 ist für die Saison 2021 an beiden Freitagen freies Training verkürzt für jeden nach 30 minut. Dies ist in der neuen Version geschrieben Sportregeln, kurz vor Weihnachten von der FIA veröffentlicht.

Bisher hatten Rennfahrer es zur Verfügung zwei Workouts po 90 minut, aber jetzt können sie erst am Freitag trainieren zweimal po 60 minut. Das dritte freie Training, die Qualifikation und das Rennen bleiben unverändert. Damit werden die Rennfahrer vor dem Qualifying fertig drei einstündige Workouts. Die gesamte Trainingszeit wird somit am Rennwochenende um eine Stunde verkürzt - statt vier, nur drei Stunden. V. Artikel 32.1. ein) lautet: „Am zweiten Veranstaltungstag finden zwei einstündige Schulungen statt, die jeweils mindestens zweieinhalb Stunden dauern." Im Absatz b) Fügen Sie hinzu, dass das dritte Training, das eine Stunde dauert, jetzt mindestens beginnt 19 Stunden nach dem Ende des zweiten Trainings des Vortages.

Formel 1 ist für die Saison 2021 fasste den Plan zusammen Rennwochenende. Weil sie das Rennwochenende um einen Tag verkürzten und aufgaben traditionelle Medien DonnerstagMedienrennfahrer werden erst am Freitag verfügbar sein. Aus diesem Grund haben sie auch die beiden Trainingseinheiten am Freitag verkürzt. Ein weiterer Grund könnte auch sein geändertes Rahmenprogrammdas braucht mehr Platz. Andernfalls Formel 2 in Formel 3 Sie fahren nicht mehr zusammen an einem Rennwochenende, deshalb haben sie das Programm der einzelnen Serien um ein Ereignis erweitert. Und mit W-Serie Sie haben die Rennserie der Frauen bereits in das Rahmenprogramm aufgenommen.            

Der Artikel ist auch erhältlich unter vmax.si