Die Teamchefs haben die 10 BESTEN Rennfahrer der Saison 2020 ausgewählt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 18.

Die Chefs aller zehn Teams der Formel-1-Meisterschaft haben die Rangliste nach eigenem Ermessen zusammengestellt die zehn besten Rennfahrer diese Saison. Jeder Chef stellte seine eigene Skala zusammen, auf deren Grundlage die Rennfahrer Punkte erhielten. 1 Punkt wurde für den zehnten auf der Skala und 25 für den höchsten Rang vergeben. Die von Cyril Abiteboul, Christian Horner, Simon Roberts, Andreas Seidl, Günther Steiner, Otmar Szafnauer, Franz Tost, Fred Vasseur und Toto Wolff verliehenen Punkte wurden dann addiert und eine gemeinsame Rangliste der besten Rennfahrer dieses Jahres zusammengestellt.

Auch in diesem Jahr erzielte Lewis Hamilton die meisten Punkte, und zum zweiten Mal in Folge belegte Max Verstappen den zweiten Platz. Der Brite erzielte 171 Punkte, Verstappen 15 Punkte weniger und 156. Charles Leclerc wurde Dritter, und Daniel Ricciardo und Sergio Perez waren unter den ersten fünf.

George Russell wurde mit 75 Punkten Sechster, und Valtteri Bottas teilte sich den letzten Platz mit Pierre Gasly, dem Sieger des Monza-Rennens.


RennfahrerPUNKTE
1Lewis Hamilton171
2Max Verstappen156
3Charles Leclerc132
4Daniel Ricciardo95
5Sergio Perez82
6George Russell75
7Lando Norris45
8Carlos Sainz37
9=Valtteri Bottas27
9=Pierre Gasly27
Die Köpfe der F1-Teams wählten die besten Rennfahrer der Saison 2020 nach Punkten aus.