Rossi mit dem VR46-Team auf dem Podium bei Gulf 12 2021

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10. Januar 2021.

Valentino Rossi ist mit Teamkollegen Luco Marini in Alessio Salucci auf dem Rennen Golf 12 erreicht dritte einen Platz in der Klasse GT3 PRO-AM und wiederholt damit den Erfolg des Vorjahres bei diesem Langstreckenrennen in Bahrain.

Rossi ist mit seinem Team VR46 sonst gemeinsam belegt vierte Platz und das Team hat gewonnen 2 Meere Motorsport, für die er neben dem Einheimischen Isa Bin Abdulla Alkhalife und dem Briten Ben Barnicot . an den Start ging Kroate Martin Kodrić.

https://twitter.com/ValeYellow46/status/1347905286863007744