Ricciardo in Monaco gefeiert

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 27.

Daniel Ricciardo ist der Sieger des Rennens in Monaco, der Australier konnte trotz Problemen mit dem Auto gewinnen. Sebastian Vettel wurde diesmal Zweiter und Lewis Hamilton Dritter. Max Verstappen setzte sich vom letzten auf den neunten Platz durch. Heimtrumpf Charles Leclerc trat wegen Bremsversagen zurück.