Ricciardo bereit für Red Bull

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 31. August 2013.

Bei Red Bull wird sich Ende des Jahres eine Lücke bilden, da Mark Webber das Team verlässt. Dies ist bereits jedem bekannt, aber es bleibt unklar, wer die erwähnte Lücke füllen wird. Als einer der ernsthaftesten Kandidaten wird Ricciardo genannt, der wohl schon erwähnt wird den Sitz verglichen für den neuen Red Bull Rennwagen. Nach etlichen Gerüchten, wer den Platz einnehmen soll, hat sich nun Ricciardo selbst gemeldet: „Wenn ich die Möglichkeit bekomme, bei Vettl zu fahren, wird es sicher nicht einfach.

Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass ich die Chance schnell annehmen und allen beweisen werde, dass ich es wert bin. Ich glaube an mich und weiß deshalb, dass ich mit den Schnellsten mithalten kann.“ Trotz allem lässt Daniel die Möglichkeit des Scheiterns offen: „Wenn ich es nicht schaffe, richtig mit ihm zu konkurrieren, weiß ich, dass ich es habe zumindest versucht. Aber glauben Sie mir, ich werde einen anständigen Kampf mit ihm haben."

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden