Ricciardo geht zu Ferrari statt Räikkönen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6. April 2018.

Gerüchte, dass Daniel Ricciardo nächste Saison einen roten Ferrari-Overall tragen wird, werden immer lauter und haben im Rahmen des Rennwochenendes in Bahrain neuen Schwung bekommen, wie britische Medien berichten, dass der Australier bereits eine Absichtserklärung mit dem Maranel-Team unterzeichnet hat . die Vertragsunterzeichnung sei von nur wenigen Formalitäten getrennt.

Nach fünf Jahren bei Red Bull würde Ricciardo zu Ferrari wechseln, wo er erneut Teamkollege Sebastian Vettl werden würde, was Räikkönens Karriere höchstwahrscheinlich beenden wird.