Renault und Laliga sind eine Kooperation eingegangen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 22. Februar 2018.

Das Renault-Team hat angekündigt, mit der spanischen Fußballliga LaLiga zusammenzuarbeiten. Als Ergebnis dieser Kooperation wird das Logo der spanischen Fußballliga auf dem diesjährigen RS18-Rennwagen sowie auf den Rennoveralls beider Rennfahrer sichtbar sein. Der spanische Rennfahrer Carlos Sainz ist auch als großer Fan des spanischen Klubs Real Madrid bekannt. Das französische Team sorgte dafür, dass das Ergebnis dieser Zusammenarbeit in einer Reihe von „interessanten Aktivitäten“ zum Ausdruck kommt.

Renault-Marketingchef Antoine Magnan freut sich sehr, einen Partnerschaftsvertrag mit einer der besten Fußballligen der Welt bekannt geben zu können. „Die Teams von Renault und LaLiga haben viele gemeinsame Ziele, die wir in der gemeinsamen Zukunft erreichen wollen. Wir haben viele gemeinsame Fans, was für beide Seiten gut ist. Zukünftig werden wir uns an verschiedenen gemeinsamen Projekten beteiligen.“

LaLiga, eine der beliebtesten Fußballligen der Welt, wird vom spanischen Finanzriesen - der spanischen Bank Santander gesponsert, die in den letzten Jahren hauptsächlich als Sponsor des Ferrari-Teams an der Formel 1 teilgenommen hat, sich jedoch aus dem Sport zurückgezogen hat das Ende der letzten Saison.