Red Bull: Verstappen war in Singapur kurz vor dem Sieg

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 18. September 2023.

Christian Horner, Chef des Red Bull Racing Teams, glaubt, dass der Zeitpunkt des Eintreffens des Safety Cars für seinen Rennfahrer ungünstig ist GP von Singapur kostete den Rekord von elf Siegen in Folge.

Das schlechteste Rennen dieser Saison erlebte das Red-Bull-Team in Singapur, wo Max Verstappen und Sergio Perez im zweiten Teil des Qualifyings ausschieden, und belegte im Rennen einen bescheidenen fünften und achten Platz.

Verstappen, der von Platz elf ins Rennen ging, zeigte eine solide Geschwindigkeit, als er die mittelharten Reifen auf das Auto montierte, und Horner glaubt, dass der amtierende Weltmeister ohne die Safety-Car-Pause das Rennen sogar hätte gewinnen können. „Simulationen vor dem Rennen zeigten uns den siebten Platz“, verriet er. „Aber das wäre in einem Standardrennen gewesen, und wenn wir ein Standardrennen gefahren wären und Carlos mit der Hilfe die Fahrer hinter ihm aufgehalten hätte, hätte Max am Ende des Rennens die Führung übernommen. Wenn wir den Vorteil der Führenden aufgrund des „freien“ Stopps abziehen, wäre Max im Spiel.“

Horner weist Spekulationen zurück, dass die Form von Red Bull auf Kosten der neuen gesunken sei technische Richtlinien was die biegsamen Kotflügel und den Boden des Rennwagens betrifft, denn im Rennen selbst war der Rennwagen sich selbst viel ähnlicher als in der Qualifikation. „Während des Rennens haben wir besser verstanden, was passiert, und die Geschwindigkeit des Rennwagens entsprach eher den Erwartungen.“ Wir hatten erwartet, dass es hier mehr Arbeit geben würde, aber der Unterschied am Freitag hat uns überrascht. Ich denke, wir haben einfach nicht das richtige Einstellungsfenster gefunden, insbesondere für eine einzelne Runde. Wenn Sie dies nicht tun, fühlt sich der Reifen schrecklich an und das Auto funktioniert einfach nicht.

Wir sind als Achter gut ins Rennen gestartet und Max war besonders im letzten Teil des Rennens sehr, sehr stark.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden