Enttäuschung im Hamilton-Lager: Warum bekam Norris eine Runde zurück?

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 20. April 2024.

Als die Zeit von Lando Norris, die mehr als eine Sekunde schneller war als der Versuch von Lewis Hamilton, von den F1-Rennkommissaren in Shanghai, China, gelöscht wurde, sah es bereits so aus, als würde der Mercedes-Pilot dieses Mal nach langer Abwesenheit zumindest den ersten Platz in der Gesamtwertung belegen von der Tabellenspitze.

Doch der McLaren-Fahrer bekam seine Rundenzeit zurück, was bei den Hamilton-Fans für ziemliche Verwirrung und Enttäuschung sorgte.

Warum hat die FIA ​​die Rundenzeit von Lando Norris gestrichen und sie dann wieder eingesetzt?

Norris kam in der letzten Kurve vor der letzten schnellen Runde von der Strecke ab. Unter normalen Umständen sollte die FIA ​​daher auch die nächste Runde streichen, denn auf manchen Rennstrecken, wie zum Beispiel dem Red Bull Ring in Österreich, kann es einem Fahrer passieren, dass er in der letzten Kurve vor Beginn einer neuen Runde von der Strecke abkommt ein Vorteil. Doch in den Notizen des Rennleiters von Shanghai wird eine solche Runde nicht gestrichen, da sich ein Rennfahrer durch das Fahren abseits der Strecke keinen Vorteil verschaffen kann.

Eine Analyse der Fahrt von Norris ergab sogar, dass er zu Beginn der neuen Runde drei Zehntelsekunden verlor und die Rennführung somit nur die Zeit der Runde löschte, in der Norris von der Strecke abkam, nicht aber die Zeit der nächsten, die gesetzt wurde die schnellste Qualifikationszeit.

McLaren-Teamchef Andrea Stella erklärte nach dem Qualifying, dass die FIA ​​den Fehler ohne Beanstandung des Teams erkannt und die Rundenzeit wiederhergestellt habe. „Die FIA ​​hat die Zeit selbst zurückgeholt. Wenn man in der letzten Kurve von der Strecke abkommt, beginnt man die neue mit einer geringeren Geschwindigkeit, sodass Lando fast drei Zehntelsekunden verloren hat.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden