Rallye Dakar: Sieben Trucks mit Goodyear-Reifen im härtesten Renntest

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 7. Januar 2014.

Fünf Renntrucks und zwei Begleitfahrzeuge, alle ausgestattet mit Goodyear-Reifen, haben sich in Argentinien bereits der härtesten Renn-Herausforderung der Welt – der legendären Rallye Dakar – gestellt. In dreizehn Tagen werden die ORD-Reifen von Goodyear auf einigen der schwierigsten Straßen Südamerikas rund 9.200 Kilometer zurücklegen und unter anderem die Anden überqueren.

Die Trucks gehören zwei niederländischen Teams: XDakar in GINAF Rallye-Power. XDakar arbeitet mit zwei DAF CF-Renn-Trucks, die während der Rallye von zwei identischen Service-Truck-Modellen begleitet werden. Alle vier Fahrzeuge sind mit Reifen ausgestattet Goodyear 375 / 90R22.5 ORD, die ihnen im anspruchsvollsten Gelände den nötigen Grip und die Zuverlässigkeit verleihen. Während des Rennens versuchen die Servicetrucks, die als Werkstatt und Ersatzteillager dienen, einzelne Haltestellen vor den Renntrucks anzukommen, damit ein Team von 13 kompetenten Servicetechnikern sofort mit der Arbeit beginnen kann. Die Renntrucks des XDakar-Teams sind unter den Wettbewerbsnummern zu verfolgen 512 in 522.

GINAF mit Sitz in den Niederlanden ist ein Hersteller von speziellen Schwerlast-Lkw; sein direktes Engagement bei der Rallye Dakar und der damaligen Paris - Dakar reicht bis ins Jahr 1993 zurück. Für die Dakar 2014 hat das Team GINAF Rally Power drei baugleiche GINAF Renntrucks angemeldet, die ebenfalls auf Reifen fahren werden. Goodyear 375 / 90R22.5 ORD; ihre Wettbewerbsnummern sind jedoch 511, 514 und 524.

Die Rallye Dakar startete am 5. Januar 2014 in Rosario, Argentinien. Von dort führt die Route die Teilnehmer nach Westen über die Anden und dann über die Hügel nach Norden in Richtung der Grenze zu Bolivien, die sie am 12. Januar überqueren werden. Am nächsten Tag werden die Teams nach Chile einreisen und weiter nach Süden fahren, um am 18. Januar in Valpariso anzukommen, wo die Preisverleihung stattfindet.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden