Räikkönen darf in Deutschland auftreten

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6. Juli 2014.

Ferrari hat angekündigt, dass Kimi Räikkönen, der im ersten Lauf des Rennens zum Großen Preis von Großbritannien in Silverstone in einen Schutzzaun gekracht war, bestens auf den Großen Preis von Deutschland vorbereitet sein wird.

Der Finne ist in einer der Kurven von der Strecke abgekommen und auf dem Rückweg zur Strecke in einen Graben entlang der Strecke gefahren, wodurch sein Auto angehoben wurde und dann in einen Schutzzaun einbog, und von dort wieder über die Strecke , krachte in Williams-Rennfahrer Felipe. Mass.

Der Champion von 2007 humpelte in ein medizinisches Auto, das er zur obligatorischen medizinischen Untersuchung in ein medizinisches Zentrum transportierte, wo außer Prellungen und Prellungen keine ernsthaften Verletzungen festgestellt wurden. Ferrari hat berichtet, dass Räikkönen Schmerzen in Knöchel, Knie und Hüfte verspürt, aber er wird für das nächste Rennen in Deutschland bereit sein.

Warnsensoren, die die auf den Racer wirkenden Kräfte messen, registrierten beim Aufprall eine unglaubliche Kraft von 47 G, bei 25 G wird eine Warnung zur Vorsorgeuntersuchung ausgelöst.

Das Rennen wurde wegen eines beschädigten Zauns für mehr als eine Stunde unterbrochen.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden