Räikkönen, Star der Saison 2013

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4.

Bernie Ecclestone hat Kimi Räikkönen als Star der Saison 2013 bezeichnet, nachdem er das Eröffnungsrennen in Melbourne gewonnen hatte.

Während der Hauptmann der Formel XNUMX gestern seine Unzufriedenheit mit Alonsos Leistungen in dieser Saison zum Ausdruck brachte und zugab, dass er vom Spanier enttäuscht war, kann dies für den Finn, der trotz verpasster letzten beiden Rennen in der Gesamtwertung den fünften Platz belegte, nicht gesagt werden.

"Ich kann zugeben, dass Kimi der Star der Saison 2013 ist, je nach Situation, in der er sich befand", sagte der 82-jährige Brite.

"Ich glaube, er war motiviert von der Hoffnung, dass er die Schulden von Lotus abbezahlt bekommen würde."

Räikkönen, der mit seinem kaltblütigen und zugleich charismatischen Charakter zu den beliebtesten Formel-XNUMX-Ikonen zählt, ist laut Eccelston eine gute Wahl im Sport.

„Kimi ist eine gute Wahl für das Team und gleichzeitig für uns als Veranstalter der Formel XNUMX“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden