Quartararo ist der Qualifikationssieger in Aragon

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 17. Oktober 2020.

Fabio Quartararo holte in der Qualifikation zum GP von Aragon seinen zehntbesten Startplatz in der MotoGP-Klasse. Neben ihm in der ersten Reihe werden Maverick Vinales und Cal Crutchlow sein.

Franco Morbidelli, Jack Miller und Joan Mir kamen in die zweite Reihe, gefolgt von Takaaki Nakagami, Danilo Petrucci und Aleix Espargaro. Alex Rins wurde Zehnter, Alex Marquez und Pol Espargaro werden in der vierten Startlinie stehen.

Die Qualifikation startete wegen der Kälte eine Stunde später, um die Strecke auf etwas höhere Temperaturen aufzuwärmen. Im ersten Teil traten Stefan Bradl, Tito Rabat, Bradley Smith, Miguel Oliveira, Francesco Bagnaia, Johann Zarco, Iker Lecuona, Brad Binder, Andrea Dovizioso, Jack Miller und Danilo Petrucci an. Nach einem engen Showdown qualifizierten sich Danilo Petrucci und Jack Miller für die schnellere Gruppe, und Andrea Dovizioso war 0.016 Sekunden zu langsam, um den Australier zu schlagen und sich für die zweite Hälfte zu qualifizieren, sodass er von Platz dreizehn ins Rennen gehen wird.