Quartararo hat Angst, mit Yamaha zu überholen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11. März 2021.

fabio quartaro Er sagt, er habe etwas Angst, auf der Rennstrecke Losail in Katar ein Yamaha-Motorrad zu überholen, das in Flugzeugen mit 10 bis 12 km / h langsamer ist als die Ducati.

Nur Aprilia wird in diesem Jahr Motoren entwickeln können, sodass Yamaha den etwas schwächeren Motor in diesem Jahr nicht verbessern kann. „Ich habe auf dieser Strecke ein wenig Angst, weil wir einige Probleme mit dem Motorrad haben, die wir lösen müssen, weil ich ein schlechtes Gefühl habe, wenn ich andere überhole. “ erklärte Quartararo. „Wir müssen diesen Schritt tun, weil die Dukaten uns in den Ebenen leicht überholen werden. Wir müssen einen Weg finden, sie zurück zu überholen und in den Kurven genügend Vorteile zu erzielen. Die Rundenzeiten zeigen, dass Jack Miller und Johann Zarco den Vorteil haben, daher wird es für uns nicht einfach, aber wir können dem Motor keine 20 PS hinzufügen. “

Das erste Rennen der Saison wird Ende des Monats in Katar stattfinden, aber Quartararo sagt, dass er auf jeden Fall sein Bestes geben wird, und zum Glück hat er vor dem Rennen einen weiteren Testtag, an dem sie weiterkommen können. Die ersten Fortschritte waren bereits am vorletzten Tag sichtbar, als drei Yamaha-Renner die ersten drei Plätze an der Spitze der Zeittafel belegten.