Erstes Training in Katar: Dovizioso vor Rossi

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16. März 2018.

In Katar absolvierten die Rennfahrer der MotoGP-Klasse das erste freie Training, in dem Andrea Dovizioso bei Ducati der Schnellste war. Zweiter wurde Valentino Rossi, der nur 0.061 Sekunden hinter seinem Landsmann auf den Flügeln eines neuen Vertrags bei Yamaha lag. Dritter wurde der aktuelle Weltmeister Marc Marquez, der mit Honda 0.316 Sekunden hinter Dovizioso lag. Beim vierten Mal sorgte Andrea Iannone dafür, dass vier verschiedene Hersteller auf den ersten vier Plätzen platziert wurden.

Jorge Lorenzo, der den größten Teil des Trainings am schnellsten war, fiel gegen Ende auf den fünften Platz zurück, eine halbe Sekunde hinter seinem Teamkollegen. Johann Zarco wurde Sechster vor Cal Crutchlow und Alex Rins. Danilo Petrucci und Tito Rabat beendeten die Top Ten.

 

Ergebnisse:

# Rennfahrer Motor Stunde Diff.
1 4  Andrea Dovizioso Ducati 1'55.366
2 46  Valentino Rossi Yamaha 1'55.427 0.061
3 93  Marc Marquez Honda 1'55.743 0.377
4 29  Andrea Iannone Suzuki 1'55.816 0.450
5 99  Jorge Lorenzo Ducati 1'55.888 0.522
6 5  Johann Zarco Yamaha 1'55.943 0.577
7 35  Cal Crutchlow Honda 1'55.989 0.623
8 42  Alex Rins Suzuki 1'55.997 0.631
9 9  Danilo Petrucci Ducati 1'56.076 0.710
10 53  Tito Rabat Ducati 1'56.111 0.745
11 25  Maverick Vinales Yamaha 1'56.130 0.764
12 26  Dani Pedrosa Honda 1'56.265 0.899
13 41  Aleix Espargaro Aprilia 1'56.313 0.947
14 19  Alvaro Bautista Ducati 1'56.528 1.162
15 55  Hafizh Syahrin Yamaha 1'56.544 1.178
16 43  Jack Miller Ducati 1'56.680 1.314
17 44  Espargaro Pol KTM 1'56.999 1.633
18 45  Scott Redding Aprilia 1'57.115 1.749
19 30  Takaaki Nakagami Honda 1'57.183 1.817
20 12  Thomas Lüthi Honda 1'57.211 1.845
21 21  Franco Morbidelli Honda 1'57.273 1.907
22 38  Bradley Smith KTM 1'57.389 2.023
23 10  Xaver Simeon Ducati 1'59.151 3.785
24 17  Karl Abraham Ducati 1'59.462 4.096