Dritter Meistertitel für Humar

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 19. Oktober 2013.

 

Aleks Humar sicherte sich mit einer Minute und sieben Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Darko Peljhan seinen dritten nationalen Titel. Mit dem Renault Clio R3 startete Humar mit knapp vier Sekunden Vorsprung auf Rok Turk in den zweiten und entscheidenden Tag der Rallye Idrija und baute seinen Vorsprung von Test zu Test aus.

Aljoša Novak wurde Dritter, und Rok Turk rutschte mit einem großen Zeitverlust bei den vierten und sechsten PS am Ende der Rallye auf einen undankbaren vierten Platz ab.

 

(Foto: Facebook)

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden