Der erste Testtag an der Spitze von Vettel, Räikkönens Probleme

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 27.

Sebastian Vettel fuhr nach Saisontests mit Pirelli-Reifen die schnellste Zeit des ersten Tages, während Kimi Raikonen wegen Rennwagenproblemen von der Strecke schied.

Sebastian Vettel flog morgens in der ersten Kurve von der Strecke ab, was dazu führte, dass das Training durch die rote Flagge unterbrochen wurde. Am Nachmittag fuhr er mit einer Zeit von 1:36.812 die Bestzeit und verdrängte damit Valtteri Bottas auf Platz zwei. Finchs Zeit von 1:37.231, die er am Morgen aufstellte, reichte für Platz zwei. Auch Max Verstappen, der auf Platz vier mit 1,135 Sekunden Rückstand lag, konnte seine Zeit am Nachmittag nicht verbessern.

Kimi Räikkönen fuhr 102 Runden, aber sein Tag endete nicht gut, da er aufgrund von Problemen mit dem Auto auf der Strecke landete.

Lance Stroll setzte am Ende ein drittes Mal für Racing Point Force India. Lando Norris wurde mit McLaren Sechster vor Nico Hülkenberg.

Pietro Fittipaldi hat erstmals bei den Tests mitgemacht. Der Brasilianer achtete darauf, das Training zu unterbrechen, nachdem er das Auto wegen Problemen gestoppt hatte.

Robert Kubica saß nachmittags in Williams' Rennwagen, George Russell saß morgens darin. Der schnellste von ihnen war der Pole, der vor seinem Teamkollegen den neunten Platz belegte.

Kimi Räikkönen landete auf dem elften Platz vor Sean Gelael in Toro Rosso.

Morgen ist der zweite Testtag für Pirelli-Reifen. Ferrari wird von Charles Leclerc vertreten, Pierre Gasly wird erstmals im Red-Bull-Rennwagen sitzen, ebenso wie Sainz im McLaren und Daniil Kvyat kehrt zu Toro Rosso zurück.

Po. Rennfahrer Die Mannschaft Stunde Verzögerung Kreise
1 Ferrari 1:36.812 Uhr 67
2 Mercedes 1:37.231 Uhr 0.419 120
3 Force India 1:37.909 Uhr 1.087 56
4 Red Bull 1:37.947 Uhr 1.135 125
5 Force India 1:37.976 Uhr 1.164 67
6 McLaren 1:38.187 Uhr 1.375 135
7 Renault 1:38.789 Uhr 1.977 128
8 Haas 1:39.201 Uhr 2.389 54
9 Williams 1:39.269 Uhr 2.457 32
10 Williams 1:39.512 Uhr 2.700 42
11 Sauber 1:39.878 Uhr 3.066 102
12 Toro Rosso 1:40.435 Uhr 3.623 150