Premiere von Yeti Xtreme beim GTI-Treffen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 28.

Zum 33. Mal in Folge präsentiert Škoda beim traditionellen Treffen der neu gestalteten Volkswagen Fahrzeuge mit dem Yeti Xtreme eine energiegeladen-sportliche Rallye-Version des beliebten Kompakt-SUV. Die Designer von Škoda haben den Yeti Xtreme als betont sportlich-dynamisches Design entworfen, das die Kraft eines allradgetriebenen SUV mit den energiegeladenen Designelementen und der Ausstattung eines Rallye-Rennwagens kombiniert.

KODA-Yeti-Xtreme-2Angetrieben wird der Xtreme von einem 1,8-Liter-TSI-Motor mit 112 kW. Die Kraftübertragung übernimmt ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Das maximale Drehmoment beträgt 250 Nm und steht zwischen 1.500 und 4.200 U/min zur Verfügung. Der Yeti Xtreme beschleunigt in 0 Sekunden von 100 auf 9 km/h, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 192 km/h. Es ist mit speziellen Bremsen des Octavia RS ausgestattet.

Der Yeti Xtreme ist mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern und großen Offroad-Reifen ausgestattet. Ein besonderes Merkmal sind die getönten Seitenscheiben, Dach- und Felgenblenden in kontrastierendem leuchtendem Gelbgrün. Vorne hat der energiegeladene Sportwagen einen großen Stoßfänger und eine große Öffnung für Lufteinlass und LED-Scheinwerfer. Das Fahrwerk ist höhenverstellbar, was den robust-sportlichen Charakter des Fahrzeugs unterstreicht.

KODA-Yeti-Xtreme-3

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish