Ein Formel-E-Rennwagen wird vorgestellt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15.

 

Die neu gegründete Kategorie der Elektroantriebe, die Formel E, hat den Dallara SRT 01E eingeführt. In der ersten Saison müssen alle teilnehmenden Teams dieses Dallara-Chassis verwenden, das wiederum den von McLaren gelieferten Antriebsstrang verwendet. Erst in der zweiten Saison wird die Tür zu anderen Konstrukteuren und Anbietern von Antriebssträngen geöffnet.

Bei der Präsentation des Autos bestätigten sie auch die technologische Zusammenarbeit mit Renault. Die Elektro-Rennserie wird in der Saison 2014 zu sehen sein und wird unter der Schirmherrschaft des Automobil-Weltverbandes FIA betrieben.

In der ersten Saison werden zehn Teams und zwanzig Rennfahrer erwartet, wobei die Rennen hauptsächlich auf Straßenkursen ausgetragen werden. Derzeit bestätigte Veranstaltungsorte sind London, Rom, Los Angeles, Miami, Peking, Putrajaya, Buenos Aires und Rio de Janeiro.

Der ehemalige Formel-XNUMX-Rennfahrer Lucas di Grassi hat letzten Monat auf den Straßen von Los Angeles eine Testfahrt mit einem Formel-E-Auto gemacht.

Der offizielle "Trailer" der Formel E:

 

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

3 Ihre Nachricht
der älteste
das Neueste mit den meisten Stimmen
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen