Nach dem ersten Tag in Katar ist Bagnaia der Schnellste

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 19. Februar 2024.

Nach den ersten Tests in Malaysia zog die MotoGP-Karawane nach Katar, wo am Montag und Dienstag die letzten Tests vor der Saison stattfinden.

Auf der Rennstrecke von Lusail geht es für die Teams und Fahrer morgen weiter, bevor eine kurze Pause bis zum 8. März wartet, wenn am selben Ort das erste freie Training der Saison 2024 beginnt.

Raul Fernandez, der nach einem Sturz und einer Verletzung den zweiten und dritten Testtag in Malaysia auslassen musste, kehrte in Katar auf das Motorrad zurück. Allerdings fehlt weiterhin der Italiener Franco Morbidelli, der sich im Training vor Testbeginn verletzt hatte.

Am Ende des vorletzten Tages war Bagnaias Zeit am nächsten an seinem Rivalen um den Titel der letzten Saison, Jorge Martin, und Aprilia-Fahrer Aleix Espargaro war ebenfalls nah dran, während Brad Binder und Fabio Di Giannantonio den Tag ebenfalls unter den ersten fünf beendeten.

Fotos: HB-Presse

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden