Perez: Das wird meine beste Saison bei Red Bull sein

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16. Februar 2024.

Vor Beginn der Saison 2024 ist Sergio Perez zuversichtlich, dass dies seine beste Saison bei Red Bull Racing wird, da er versucht, seinen Teamkollegen, den dreimaligen Weltmeister Max Verstappen, zu überholen.

Der Mexikaner wird dieses Jahr seine vierte Saison bei Red Bull beginnen, aber da sein Vertrag am Ende der Saison ausläuft, wird er umso motivierter sein, seine Arbeitgeber mit Ergebnissen von einer Verlängerung zu überzeugen.

Perez begann die letzte Saison mit Siegen in Saudi-Arabien und Aserbaidschan, bevor er den Anschluss an Verstappen völlig verlor, der einen Rekord von neunzehn Siegen verbuchte und die Saison mit 290 Punkten Rückstand auf den Niederländer beendete.

„Jeder ist sich der Herausforderung bewusst, die dieses Jahr auf mich wartet“, sagte der 34-jährige Perez. „Max ist ein Rennfahrer, den man nur schlagen kann, wenn man alles gibt, daher ist das eine große Herausforderung für mich und ich freue mich darauf.“ Dies wird meine vierte Saison mit dem Team sein und ich bin sicher, dass es die beste wird.“

Den Gerüchten zufolge ist Perez‘ Platz im Team seit langem gefährdet, am lautesten wird spekuliert, dass er im Falle unbefriedigender Ergebnisse Daniel Ricciardo weichen muss, der weiterhin für Red Bulls zweites Team Visa Cash fahren wird App RB (letztes Jahr Alpha Tauri) dieses Jahr. Perez lässt sich von den Gerüchten jedoch nicht rühren, denn er ist sich sicher, dass er in der Formel 1 noch einen langen Weg vor sich hat, sei es bei Red Bull oder woanders. „Wenn ich auf der Strecke gut bin, wird es genügend Möglichkeiten geben. Ich glaube immer noch, dass ich in Bestform bin und noch viel zum Team beitragen kann. Ich bin noch jung und motiviert, also habe ich noch einen langen Weg vor mir.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden