Pedrosa kündigte auch offiziell eine zweijährige Vertragsverlängerung mit Honda an

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16.

Was wir gestern inoffiziell berichtet haben, ist nun offiziell. Dani Pedrosa hat bestätigt, dass er für die nächsten zwei Saisons, die dreizehn Jahre dauern werden, mit dem Repsol Honda-Team fahren wird.

Der 30-jährige Spanier wird an diesem Wochenende sein 250. WM-Rennen bestreiten und seine gesamte Rennkarriere ist an Honda gebunden. Mit dem japanischen Hersteller gewann er den ersten Titel in der 125er-Klasse und dann zwei weitere Titel in der 250er-Klasse und stieg 2006 in die Spitzenklasse der MotoGP auf, wo er in den Saisons 2007, 2010 und 2012 Vizemeister wurde. Hondi hat in seiner Karriere 142 Podestplätze errungen, mehr als jeder andere Rennfahrer. Davon trat er 51 Mal auf die oberste Stufe.

Vor dem Rennen in Italien ist Pedrosa Vierter in der Gesamtwertung und sagte bei der Vertragsverlängerung: „Ich freue mich, die Vertragsverlängerung mit Honda bekannt geben zu können. Ich bin ihnen dankbar für das Vertrauen, das sie mir mit dem neuen Vertrag für weitere zwei Spielzeiten entgegengebracht haben. Ich bin froh, dass die Verhandlungen schnell abgeschlossen wurden und ich mich jetzt ganz auf den Rennsport konzentrieren kann. Ich möchte an diesem Wochenende mein Maximum zeigen. ”

Auch Honda zeigte sich mit den Erweiterungen zufrieden: „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Dani verlängert zu haben und schätzen insbesondere sein Engagement für Honda und HRC“, sagte Shuhei Nakamoto. „Wir arbeiten seit vielen Jahren zusammen und sehen auch heute noch das gleiche Engagement und die gleiche Leidenschaft in Dani. Seine Erfahrung ist bei der Entwicklung des Motorrads sehr wichtig und wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um unser ganzes Talent zu zeigen“, fügte er hinzu.

Fotos: Honda

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden