Panik bei Mercedes: Wasserpumpen müssen vor dem Rennen ausgetauscht werden

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 21. Oktober 2018.

Mercedes musste vor dem Rennen zum Großen Preis der USA in beiden Autos die Wasserpumpen austauschen, nachdem sie in der Qualifikation festgestellt hatten, dass die Einheit im Auto von Valtteri Bottas undicht war. Sie ersetzten auch die Pumpe im Rennwagen von Lewis Hamilton, der von Platz eins ins Rennen gehen wird, da Telemetriedaten ein Problem zeigten.

Im Auto wurden ältere Versionen von Pumpen gleicher Spezifikation verbaut, was nach den Regeln der Parkfarm erlaubt ist.