Offiziell: Sebastian Vettel fährt nächste Saison für Aston Martin

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10. September 2020.

Sebastian Vettel hat nun auch offiziell die erwartete Nachricht bestätigt, dass er in der kommenden Saison zum Racing Point Team wechseln wird, das 2021 Aston Martin heißen wird.

Der Transfer des Deutschen wurde lange erwartet, und die Tür zum Team von Lawrence Stroll wurde ihm durch den Abgang von Sergio Perez geöffnet.

Der vierfache Weltmeister wird Teamkollege Lanc Stroll, der Sohn des Besitzers, und wird voraussichtlich mindestens drei Saisons im Team bleiben.

„Ich freue mich, diese Nachricht endlich bestätigen zu können“, sagte Vettel kurz vor dem 1000. Formel-XNUMX-Rennen von Ferrari, das an diesem Wochenende auf Ferraris Mugello-Strecke ausgetragen wird.

„Ich bin sehr stolz, in der Saison 2021 ein Aston Martin-Rennfahrer zu sein. Für mich ist das ein neues Abenteuer mit einer legendären Automarke. Die Leistungen des Teams in der letzten Saison von soe haben mich beeindruckt und ich bin überzeugt, dass die Zukunft des Teams noch erfolgreicher wird“, fügte er hinzu.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchSpanish