Ocon Mercedes-Ersatzfahrer der nächsten Saison

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 23.

Mercedes-Manager Toto Wolf hat bestätigt, dass Esteban Ocon in der kommenden Saison die Rolle des Reservefahrers in seinem Team übernehmen wird. Ocon, der seinen Sitz im Force India-Team gegen Lance Stroll verlor. Versuche, in der nächsten Saison in einem anderen Team zu spielen, darunter Renault, McLaren und Williams, scheiterten.

Am Freitag bestätigte Toto Wolf, dass Ocon in der nächsten Saison zwar nicht antreten wird, aber dem Heimteam eng verbunden bleiben wird, wo er die Rolle des Ersatzfahrers übernehmen wird.

„Der Plan ist klar“, sagte Wolf. „Er wird unserem Team sehr nahe bleiben, in der nächsten Saison wird er sowohl unser Reserve- als auch dritter Fahrer sein. Wir wollen, dass er auch in einem Test abschneidet, vor oder während der Saison. Die Entscheidung hierzu ist noch nicht gefallen. Er wird viel Arbeit im Simulator machen, um für die nächste Saison bereit zu sein.

Valtteri Bottas hat einen Vertrag mit dem Team bis zum Ende der nächsten Saison, was bedeutet, dass Ocon in der Saison 2020 Teamkollege von Lewis Hamilton werden könnte. Ocon sagte, dass Mercedes ihm nichts über die Saison 2020 mitgeteilt habe, aber er hoffe, dass diese Saison brachte gute Aussichten für diese Saison.

„Ich werde auf jeden Fall neben den Events hier sein und versuchen, möglichst viele Kilometer im Auto zu sammeln. Zusammen mit Mercedes sehe ich eine große Chance, in der Saison 2020 zurückzukehren. Wenn das passiert, werde ich mein Bestes geben, um stärker denn je zurückzukehren.“