Neue Änderungen am F1-Sprintwochenende

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4.

Die Formel 1 erwägt neue Änderungen an den Sprintwochenenden für die Saison 2024, wobei die Qualifikationssitzungen für das Sonntagsrennen und den Samstagssprint vertauscht werden sollen.

Das Format der Sprintwochenenden wurde bereits vor der diesjährigen Saison geändert, da letztes Jahr das Sprintrennen die Startreihenfolge des Sonntagsrennens bestimmte und dieses Jahr das Minirennen seine Qualifikationen anstelle des zweiten freien Trainings erhielt, das am Samstag stattfand .

Damit sind das Sprint-Shootout-Qualifying und das Sprint-Rennen völlig getrennt vom restlichen Geschehen am Rennwochenende, denn am Freitag qualifizieren sich die Fahrer für das Grand-Prix-Rennen am Sonntag, was laut Mercedes-Teamchef Toto Wolff bei den Zuschauern für einige Verwirrung sorgt Darüber hinaus sind die Teams jedoch unzufrieden damit, dass die Autos nach dem einzigen Training am Freitag gemäß den Par-ferme-Regeln „gesperrt“ sind, was bedeutet, dass die Mechaniker die Einstellungen nicht ändern dürfen. „Wir haben mit Stefano Domenicali gesprochen“, sagte Wolff. „Die Entscheidung liegt bei ihm, aber es wäre einfacher, den Verlauf des Wochenendes so zu verbinden.“ Sprint-Shootout-Qualifying am Freitag und weiteres Qualifying für das Hauptrennen am Samstag um 14 Uhr, wie wir es gewohnt sind. Dies würde zu weniger Verwirrung bei den Zuschauern führen.

Jetzt denkt er über mehrere Vorschläge nach. Eine davon besteht darin, die Qualifikation für das Sonntagsrennen auf Samstag zu verlegen und das Sprintrennen am Samstagmorgen stattfinden zu lassen. Das Sprint-Shootout-Qualifying würde am Freitagnachmittag statt des aktuellen Qualifyings für das Sonntagsrennen stattfinden. Grundsätzlich wären die Autos also am Samstagmorgen vom Parc Ferme ausgenommen, sodass die Teams ihre Einstellungen vor dem Qualifikationstraining ändern könnten.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden