Newey im Gespräch mit Williams

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3.

Laut einem der unglaublichsten Gerüchte über die Zukunft von Adrian Newey, die derzeit im Internet kursieren, soll der 65-jährige Technik-Guru mit dem Williams-Team im Gespräch sein.

Newey wird Red Bull Racing zu Beginn der Saison 2025 verlassen, wo er in den letzten neunzehn Jahren eine wichtige Rolle gespielt hat, und seit die Nachricht von seinem Abgang an die Öffentlichkeit gelangt ist, gibt es zahlreiche Spekulationen darüber, wohin sein Weg führen wird nachdem er Milton Keynes verlassen hat.

Im Rahmen des Miami Grand Prix äußerte Lewis Hamilton den Wunsch, Newey bei Ferrari zu sehen, wohin er 2025 selbst wechseln wird, auch Mercedes und Aston Martin sind an seinen Diensten interessiert. Doch einigen Informationen zufolge soll er dessen Angebot abgelehnt haben und auch an einem Wechsel zu Ferrari habe er kein Interesse, da er nicht nach Italien wechseln wolle. Stattdessen konnte er seine Karriere bei Williams ausklingen lassen, wo seine Arbeit dazu beitrug, die ersten Titel in der Formel XNUMX zu gewinnen.

Williams-Boss James Vowles soll von Teameigentümer Dorilton Capital grünes Licht erhalten haben, Newey eine konkurrenzfähige Summe anzubieten.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden