Vettel ergriff am zweiten die Initiative

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16.

 

Sebastian Vettel hat in seinem zweiten Freien Training im texanischen Austin alles richtig gemacht und die schnellste Zeit gefahren. Der Red-Bull-Renner überholte den Zweitschnellsten, Mark Webber, mit einer Rundenzeit von 1:37.305 auf mittelharten Reifen um etwas mehr als ein Zehntel. Auf den Plätzen drei und vier folgten den Red Bulls die Mercedes-Rennfahrer, bei denen Nico Rosberg erneut besser war als Lewis Hamilton, der hier mit einem neuen Chassis antritt.

Das zweite Training verlief reibungslos, Lotus-Rennfahrer Heikki Kovalainen glänzte auf dem fünften Platz und ersetzte Kimi Räikkönen.

 

  Rennfahrer Team Stunde Kreise

1.

Sebastian Vettel Red Bull

01 min.

35

2.

Mark Webber Red Bull

01 min.

37

3.

Nico Rosberg Mercedes

01 min.

38

4.

Lewis Hamilton Mercedes

01 min.

38

5.

Heikki Kovalainen Lotus

01 min.

41

6.

Esteban Gutiérrez Sauber

01 min.

40

7.

Nico Hülkenberg Sauber

01 min.

40

8.

Romain Grosjean Lotus

01 min.

33

9.

Jenson Button McLaren

01 min.

34

10

Fernando Alonso Ferrari

01 min.

33

11

Adrian Sutil Force India

01 min.

31

12

Felipe Massa Ferrari

01 min.

37

13

Sergio Perez McLaren

01 min.

31

14

Daniel Ricciardo Toro Rosso

01 min.

28

15

Paul di Resta Force India

01 min.

34

16

Valtteri Bottas Williams

01 min.

37

17

Jean-Eric Vergne Toro Rosso

01 min.

36

18

Pastor Maldonado Williams

01 min.

33

19

Charles Pic Caterham

01 min.

39

20

Giedo van der Garde Caterham

01 min.

35

21

Max Chilton Marussia

01 min.

31

22

Jules Bianchi Marussia

01 min.

20

 

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish