MotoGP: Zarco im FP1 mit neuem Streckenrekord

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 13. August 2021.

Johann Zarco (Pramac Ducati) war im ersten Freien Training der MotoGP-Klasse vor dem Rennen um den Großen Preis von Österreich der Schnellste. Der Franzose erreichte die Spitze der Zeittabelle mit einem neuen inoffiziellen Streckenrekord auf dem Red Bull Ring, der die Ankunft der MotoGP-Fahrer sein wird. Saison geändert.

Die Suzuki-Rennfahrer Joan Mir belegten die Plätze zwei und drei vor Alex Rins, und Takaaki Nakagami (LCR Honda) und Aleix Espargaro (Aprilia) beendeten das Training unter den Top Fünf.