MotoGP VN Portugal FP3: Miller punktgleich im dritten Training

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 21.

Jack Miller war im dritten Freien Training der Schnellste, wo die Fahrer wieder ziemlich ausgeglichen waren. 17 Fahrer trennten 0.825 Sekunden, und wieder war Miguel Oliveira, der sehr schnell zu Hause war, auf Tech 3 KTM und lag 0.125 Sekunden hinter Millers Zeit.

Dritter wurde Alex mit einer Suzuki und Vierter wurde Andrea Dovizioso vor Takaaki Nakagami, dem bestplatzierten Honda-Rennfahrer. Fabio Quartararo bestätigte beim sechsten Mal seine etwas bessere Form, und auch Pol Espargaro, Stefan Bradl, Franco Morbidelli und Maverick Vinales beendeten das Training in den Top Ten.

Valentino Rossi konnte keinen besseren Rhythmus finden, so beendete er das Training auf dem XNUMX. Platz und wird im ersten Teil die Nachmittags-Qualifikation starten, wo er auch auf den diesjährigen Weltmeister Joan Mir, sowie Franco Morbidelli, Cal Crutchlow, Aleix Espargaro . trifft , Alex Marquez und Brad Binder.