MotoGP, Doha GP: Yamaha und Quartararo ruinieren Ducatis Feier im zweiten Rennen in Katar

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4. April 2021.

Fabio Quartararo brachte Yamaha für den zweiten Sieg in Folge bei ebenso vielen Rennen in dieser Saison auf der Rennstrecke von Losail nach Katar. Der Franzose überholte Jorge Martin vier Runden vor Ende des Rennens, führte von Anfang bis Ende und feierte seinen ersten Sieg des Jahres. Am Ende gewannen jedoch die Pramac Ducati-Rennfahrer Johann Zarco und Jorge Martin die Plätze zwei und drei.

Das Rennen wurde durch enge Showdowns um die Spitzenplätze gewürzt, während die ersten 15 Fahrer am Ende des Rennens weniger als 9 Sekunden voneinander entfernt waren, und für heißes Blut sorgten Jack Miller und die aktuelle Weltmeisterin Joan Mir, die zweimal kollidierte während des Rennens. Trotz der genauen Prüfung durch die Kommissare wurden gegen keinen von ihnen Strafen verhängt.