MotoGP Österreich: Quartararo hat sich vor dem Rennen morgens aufgewärmt, Zarco ist gefallen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15. August 2021.

Fabio Quartararo, der von Platz zwei ins MotoGP-Rennen zum Großen Preis von Österreich 2021 auf dem Red Bull Ring starten wird, war beim morgendlichen Warm-Up der Schnellste.

Zweiter wurde Johann Zarco, der als Vierter ins Rennen geht. Der Franzose stürzte in der neunten Kurve des Warm-Ups in die neunte Kurve mit hoher Geschwindigkeit.

Wegen möglicher Regenfälle beim Rennen übten die Rennfahrer auch das Wechseln der Motorräder.

RennfahrerLandDie MannschaftZeitunterschiedKreiseMAX (KM / H)
1Fabio QuartararoFRAMonster-Yamaha (YZR-M1)1'23.629s5 / 14307 k
2Johann ZarcoFRABug Ducati (GP21)+ 0.382s7 / 9316 k
3Francesco BagnaiaITADucati-Team (GP21)+ 0.387s7 / 14318 k
4Aleix EspargaroSPAAprilia Gresini (RS-GP)+ 0.512s6 / 14313 k
5Jörg MartinSPABug Ducati (GP21) *+ 0.575s6 / 14316 k
6Brad BinderRSARed Bull KTM (RC16)+ 0.727s10 / 12311 k
7Miguel OliveiraBYRed Bull KTM (RC16)+ 0.829s7 / 14310 k
8Jack MillerAUSDucati-Team (GP21)+ 0.878s5 / 14317 k
9Espargaro PolSPARepsol-Honda (RC213V)+ 0.885s7 / 14313 k
10Marc MarquezSPARepsol-Honda (RC213V)+ 0.910s13 / 14315 k
11Alex RinsSPASuzuki Ecstar (GSX-RR)+ 0.942s9 / 14309 k
12Joan MirSPASuzuki Ecstar (GSX-RR)+ 0.970s13 / 14308 k
13Alex MarquezSPAHonda LCR (RC213V)+ 1.004s8 / 14309 k
14Luca MariniITASky VR46 Avintia Ducati (GP19) *+ 1.018s11 / 13312 k
15Enea BastianiniITAAvintia Ducati (GP19) *+ 1.045s5 / 12318 k
16Iker LecuonaSPAKTM Tech3 (RC16)+ 1.074s4 / 14308 k
17Takaaki NakagamiJPNHonda LCR (RC213V)+ 1.164s12 / 14316 k
18Valentino RossiITAPetronas Yamaha (YZR-M1)+ 1.305s14 / 14309 k
19Danilo PetrucciITAKTM Tech3 (RC16)+ 1.372s9 / 14309 k
20Cal CrutchlowGBRPetronas Yamaha (YZR-M1)+ 1.422s5 / 12301 k