Morbidelli beendete seinen Auftritt in Assn nach dem Sturz

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30. Juni 2018.

Ein Neuling in der MotoGP-Karawane, Franco Morbidelli, wird für den Rest des Rennwochenendes in Assn nicht an den Start gehen, da er sich im dritten Freien Training bei einem Sturz die Hand verletzte. Der mit hoher Geschwindigkeit gestürzte Rennfahrer des Teams Marc VDS Honda wurde im Medical Center untersucht und fand einen "kleinen Bruch" des Knochens am linken Arm, weshalb er seinen Auftritt in Assn bereits beendet hat.

Morbidelli wird voraussichtlich in der nächsten Saison für das neu gegründete Yamaha Semi-Factory-Team fahren, und höchstwahrscheinlich sein Teamkollege Dani Pedrosa, der sein Motorrad Jorge Lorenzo überlassen muss. Morbidelli belegt in der Meisterschaft den sechzehnten Gesamtrang, und seine höchste Platzierung ist der neunte von Jerez.