Mick Schumacher Ferrari-Testfahrer in der Saison 2019?

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 14. Januar 2019.

Italienische Medien berichten, dass Mick Schumacher, der Sohn des legendären Michael Schumacher, in dieser Saison als Testfahrer ins Ferrari-Team einsteigen könnte, wenn sich der Deutsche natürlich entschließt, in sein Nachwuchs-Rennprogramm einzusteigen. Sowohl Ferrari als auch Mercedes interessieren sich sehr für den jungen Schumacher, den aktuellen Formel-XNUMX-Europameister. Beide wurden letztes Jahr zu ihm eingeladen, und Mick entschied sich laut italienischen Kollegen auf Anraten von FIE-Präsident Jean Todt, einem engen Familienfreund der Schumachers, für Ferrari.

Schumacher wird dieses Jahr in der Formel-2-Meisterschaft für das Prema Powerteam-Team fahren, das dafür bekannt ist, Ferrari-unterstützten Rennfahrern in der Vergangenheit zu helfen. Auf den Premierenauftritt in der Formel XNUMX werde man laut Mick noch etwas warten müssen: „Ich gehe lieber Schritt für Schritt voran und bereite mich in der Zwischenzeit gut vor. Es ist wichtig, dass Sie jedes Mal die richtige Entscheidung treffen.“