Mercedes vor dem Qualifying an der Spitze

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 29. September 2018.

Lewis Hamilton fuhr mit einer Zeit von 1:33.067 die schnellste Zeit des dritten Freien Trainings. Valtteri Bottas bestätigte mit Platz zwei seine gute Form. Die Mercedes-Renner waren mehr als eine halbe Sekunde schneller als beide Ferraris. Sebastian Vettel lag 0,600 Sekunden hinter dem Briten auf Platz drei.

Beim fünften und sechsten Mal setzte Red-Bull-Rennfahrer Max Verstappen schneller als Daniel Ricciard. Der Beste vom Rest war diesmal Charles Leclerc auf dem siebten Platz. Auch Esteban Ocon, Kevin Magnussen und Sergio Perez landeten in den Top Ten.