Mercedes hat bestritten, die Formel XNUMX verlassen zu haben

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 28.

Das Team von Formel-1-Weltmeister Mercedes reagierte auf die Spekulationen deutscher und britischer Medien über die Zukunft des deutschen Teams in der F1-Weltmeisterschaft. Deutsche Medien haben berichtet, dass Daimler, der Eigentümer der Marke Mercedes-Benz, den Abschied von der Formel XNUMX plant. über die wir auch berichtet haben.

Bei Mercedes wurden die Vorwürfe jedoch mit einer öffentlichen Erklärung dementiert: "Spekulationen über den Ausstieg von Mercedes aus der Formel 19 bleiben unbegründet und sehr verantwortungslos", heißt es in der Erklärung. „Unser Sport hat als Reaktion auf die Covid-XNUMX-Pandemie den richtigen Weg eingeschlagen und damit die finanzielle Stabilität in der Zukunft sichergestellt. Unser klares Ziel ist es, gemeinsam mit unserem Partner Toto Wolff noch viele Jahre als Mercedes-Benz Team in der Formel XNUMX zu starten.“

Die Aussage löscht daher heiße Gerüchte über die Zukunft des Teams aus, aber die Rolle von Wolff, dem Chef und Miteigentümer des Teams, der voraussichtlich in der Saison 2021 eine andere Rolle übernehmen wird, ist noch fraglich, wie er es getan hat wiederholte seinen Wunsch, nicht an allen Sitzungen teilzunehmen.