Mercedes wird den Drehtag vor dem Rennen in Bahrain machen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3. März 2021.

Die Mannschaft Mercedes wird mit der Vorstellung des Rennwagens und dem ersten Test in Silverstone brechen. Sie werden dieses Jahr einer von zwei sein Drehtage gleich nach dem Ende ausgenutzt zimskih Testen in Bahrain, am Dienstag, vor dem Rennen auf derselben Rennstrecke.

Mercedes W12 Rennwagen somit wird der Teamleiter bis zum Beginn der offiziellen Tests, die zwischen dem 12. und 14. März stattfinden, nicht auf der Strecke sein, Toto Wolff, bestätigte jedoch, dass sie den Drehtag am Dienstag, 16. März, nutzen werden, während das Rennen am selben Ort für den 28. März geplant ist.

"In Silverstone regnet es immer, daher haben wir uns entschieden, dieses Jahr nicht wieder im Regen zu frieren", sagte er. er scherzte. „Wir werden den Aufnahmetag während der Tests und des Rennens in Bahrain am Dienstag durchführen. Wir werden dort ein klareres Bild bekommen als in Silverstone.“

Die Tests wurden dieses Jahr auf nur drei Tage verkürzt, da die F1-Teams die Kosten senken wollten, und außerdem sind die diesjährigen Rennwagen größtenteils nur Upgrades gegenüber den letztjährigen. Im vergangenen Jahr standen den Teams zwei dreitägige Tests zur Verfügung, die im Abstand von zwei Wochen stattfanden.