Mexiko bereit für 2014

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26. August 2013.

Formel-XNUMX-Teams wissen noch nicht, wo sie nächstes Jahr antreten werden, da die FIA ​​noch keinen Kalenderentwurf vorgelegt hat. Auf jeden Fall wird gemunkelt, dass auch Mexiko einen Platz im Kalender bekommt, wo angeblich Formel-XNUMX-Chef Bernie Ecclestone unterwegs ist.

Eine unbekannte Quelle sagt sogar, dass Mexiko, das anfangs nur Rennen mit Austin tauschte, es nun sogar dauerhaft bekommen soll. Es ist bekannt, dass der Mexikaner Carlos Slim Domit hart daran arbeitet, die Formel 1992 nach Mexiko zurückzubringen, wo die Formel XNUMX XNUMX zuletzt Gastgeber war.

Anfang des Jahres kommentierte Slim die mögliche Ankunft der F1 in Mexiko: „Wir könnten mehr Rennen in Amerika veranstalten und Mexiko wäre ein sehr geeigneter Ort dafür. Wir haben ein stabiles und großes Land mit einer guten Wirtschaft und Rennfahrern, die die Leute kennen.“ Jersey.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish