Marquez jagt Hailwoods Siegesrekord in Jerez

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3.

Marc Marquez holte bei diesem Rennen in Austin seinen sechsten Sieg in Folge und seinen viertlängsten Sieg in Folge am selben Ort. Nach sechs Siegen auf derselben Rennstrecke erreichten sie auch Casey Stoner, der zwischen 2007 und 2012 auf Phillip Island feierte, Mick Doohan in Mugello zwischen 1993 und 1998 und Giacomo Agostini, der zwischen 2967 und 1972 auf dem Sachsenring ungeschlagen blieb in Folge besser ist Valentino Rossi, der zwischen 2002 und 2008 jedes Rennen in Mugello gewann, und noch besser war Agostini, der Spa acht Mal in Folge (1966 bis 1973) gewann, und der legendäre Rennfahrer hält auch den absoluten Rekord von neun aufeinander folgenden Siege, als er von 1965 bis 1973 die finnische Rennstrecke Imatra regierte.

Aber Marquez hat mit einem Sieg in Texas seinen 36. Sieg in der MotoGP-Klasse eingefahren, also braucht er jetzt einen weiteren, um Mike Hailwood einzuholen. Casey Stoner (38 Siege), Jorge Lorenzo (44 Siege), Mick Doohan (54 Siege), Giacomo Agostini (68 Siege) und der absolute Rekordhalter Valentino Rossi liegen vor dem Spanier auf der ewigen Skala der meisten Siege in der höchsten MotoGP-Klasse verbrachte das Wochenende in Jerez auf der Jagd nach seinem 90. Sieg.