Marquez bereitet sich auf den Heimtest vor

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 12. Juni 2013.

Der junge spanische Favorit aus der Königsklasse hat den Rennplatz in Mugello fast vergessen. Deshalb konzentriert er sich mit aller Kraft auf die Vorbereitungen auf das Heimrennen zum Großen Preis von Katalonien.

Marc Marquez hatte bei dem Unfall beim Großen Preis von Italien Glück, er schaffte es trotz vier Stürzen ohne schwere Verletzungen. Die Tatsache ist noch beeindruckender, denn bei einem der Stürze verlor er bei einer Geschwindigkeit von fast 350 km / h die Kontrolle!

Wie der Rennfahrer selbst sagte, freut er sich nach einem schlechten Wochenende darauf, sich beim Heimrennen um den Großen Preis von Katalonien beweisen zu können.

„Der Arzt hat mir letzte Woche bestätigt, dass es bei meinen Verletzungen keine Komplikationen gab und ich bald wieder zu 100% bereit sein werde. Ich hoffe wirklich, dass das Wetter in Barcelona gut ist, also werde ich es tun kann Nutzen Sie das kostenlose Training voll aus. Dies ist wieder eine dieser Rennstrecken, auf denen andere Rennfahrer mehr Erfahrung haben und besonders schwer zu schlagen sein werden. Wir werden uns an den Plan halten, unser Bestes geben und versuchen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.“ Der 20-Jährige fügte hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden