Marquez beendete das Wochenende in Indien vorzeitig mit gebrochenen Rippen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 23. September 2023.

Alex Marquez brach sich bei einem Unfall im MotoGP-Qualifying in Indien zwei Rippen und wird für den Rest des Rennwochenendes in Indien nicht mehr zu sehen sein.

Der Spanier fuhr im ersten Teil des Qualifyings die zweitschnellste Zeit, bevor er schwer stürzte und Q2 verpassen musste, da er ins Krankenhaus gebracht wurde, wo bei einer Untersuchung zwei gebrochene Rippen festgestellt wurden.

Der Gresini-Fahrer hofft nun, am nächsten MotoGP-Rennen teilnehmen zu können, das am kommenden Wochenende in Japan stattfindet.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden