Marquez zuerst, Dovizioso Elfter

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 21. Oktober 2017.

Der Führende in der diesjährigen Weltcupwertung, Marc Marquez, war der Schnellste in der Qualifikation für den Großen Preis von Australien auf Phillip Island. Der Spanier lag am nächsten an Maverick Vinales, der auch in diesem Jahr noch die mathematischen Chancen auf den Titelgewinn hat, und der dritte war erneut der hervorragende Johann Zarco.

 

Fotos: Honda