Marquez geschlagen, aber glücklich ohne ernsthafte Verletzungen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 14.

Alex Marquez hatte nach einem schweren Sturz im Qualifying immer noch Schmerzen, so dass er sich einer Vorsorgeuntersuchung unterziehen musste. Zum Glück zeigte er nur wenige Schläge, aber keine Knochenbrüche, sodass der Spanier versuchen wird, das Rennwochenende fortzusetzen.

Alex Marquez verlor aufgrund eines Sturzes im ersten Teil der Qualifikation die Chance zum Einzug in die zweite Halbzeit.