Marquez zeigte nach drei Armoperationen eine grauenhafte Narbe

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6. Februar 2021.

Marc Marquez zum ersten Mal seit der dritten Operation eines gebrochenen Arms, in den ein Knochen transplantiert worden war, zeigte er die Narbe, die der Eingriff hinterlassen hatte. Rennfahrer Honda er unterzog sich am 3. Dezember letzten Jahres einer dritten Oberarmoperation, bei der er sich verletzte Jerez Fast fünf Monate zuvor und seitdem informiert der Spanier seine Anhänger mit gelegentlichen Fotos über den Fortschritt.

Meistens ist seine Hand zumindest darunter versteckt Carbon-AußenschieneDoch knapp zwei Monate vor dem ersten Rennen des Jahres postete er auf seinen Social-Media-Profilen ein Foto der Physiotherapie, auf dem eine deutliche Narbe zu sehen war.

https://twitter.com/marcmarquez93/status/1357374473159254021

Damit setzt der Cervera-Rennfahrer seine Vorbereitungen für die neue Saison fort und absolvierte Ende Januar sein erstes körperliches Training. Honda hat angekündigt, dass der achtmalige Weltmeister am 22. Februar live bekannt gegeben wird, wenn die diesjährige Präsentation Teams Repsol-Honda.