Marquez im Rennen in Australien von Platz eins

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 27. Oktober 2018.

Marc Marquez wird das Rennen um den Großen Preis von Australien auf Phillip Island von der besten Startposition aus starten, nachdem in der Qualifikation bei wechselnden Bedingungen niemand antreten konnte.

Dies ist die fünfte beste Startposition des Spaniers in Folge auf dieser Rennstrecke, der nächste Verfolger, und Maverick Vinales überholte um drei Zehntelsekunden, nachdem ein leichter Regen in den letzten Minuten die Verbesserung der Zeiten verhinderte. Auch Johann Zarco wird in der ersten Startreihe stehen.

Q2-Ergebnisse:

# Rennfahrer Motor Stunde Diff.
1 93 Honda 1'29.199
2 25 Yamaha 1'29.509 0.310
3 5 Yamaha 1'29.705 0.506
4 29 Suzuki 1'29.712 0.513
5 42 Suzuki 1'30.026 0.827
6 43 Ducati 1'30.140 0.941
7 46 Yamaha 1'30.270 1.071
8 9 Ducati 1'30.328 1.129
9 4 Ducati 1'30.519 1.320
10 55 Yamaha 1'30.593 1.394
11 44 KTM 1'30.640 1.441
12 19