Marquez verpasst das erste Rennen in Valencia

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3.

Marc Marquez verpasst auch das erste von zwei Rennen in Valencia, bestätigte er bei Honda, wo man seine Rückkehr in den letzten beiden Saisonrennen nicht ausschloss.

Marquez verletzte sich im ersten Saisonrennen in Jerez, aber mit gebrochenem arm erfolglos versuchte bereits eine Woche später zurückzukehren, verschlimmerte dann die Verletzung zu Hause zuvor Tschechischer GPals die Platte, mit der die Ärzte den Bruch reparierten, in seiner Hand knackte.

Sie wurde noch gebraucht eine andere OperationDoch vor wenigen Tagen gab es Gerüchte, der Spanier müsse sich einer dritten Operation unterziehen, was von Honda kategorisch dementiert wurde.

Stefan Bradl, der ab Brünn Marquez ablöst, sagte er vor Wochen dem deutschen Fernsehen ServusTV. dass er statt Marquez . Rennen fahren wird am Ende der Saison, und er fügte später der Aussage hinzu, dass es nur seine Meinung sei. Der Deutsche wird auch an diesem Wochenende an den Start gehen und im zweiten Rennen in Valencia konnten wir auch die Rückkehr von Marquez erleben.